Pflegedienst Caspar & Dase  >  Beratung  >  Ambulant Betreutes Wohnen (ABW)

Was ist Ambulant Betreutes Wohnen?

Ambulant Betreutes Wohnen unterstützt Menschen in ihrer persönlichen Lebenssituation, zu einem selbstständigen Leben zurück zu finden und Teilhabe an der Gemeinschaft zu erfahren.

Unsere ausgebildeten Sozialarbeiter leisten eine aufsuchende Hilfe unter Berücksichtigung der individuellen Lebensverhältnisse.

Die Intensität dieser bezugspädagogischen Leistung  richtet sich nach den individuellen Fähigkeiten und Bedürfnissen des Einzelnen und wird in Absprache mit dem Kostenträger festgelegt.

 

Wer kann Ambulant Betreutes Wohnen in Anspruch nehmen?

Jede volljährige Person die in der Region Hannover lebt und an einem seelisch/psychischen Problem leidet oder von Behinderung als Folge einer seelischen Erkrankung bedroht sind und Unterstützung möchten.

 

Leistungen des Ambulant Betreuten Wohnens

  • Hilfen zur Alltagsbewältigung im häuslichen Wohnbereich, insbesondere im Zusammenhang mit eigenverantwortlicher Selbstversorgung
  • Hilfen/Anleitung zur Entwicklung einer individuellen Tagesstruktur
  • Hilfen beim Umgang mit Krankheit und Gesundheit
  • Beratung in Konflikt-, Krisen- und Veränderungssituationen
  • Unterstützung bei der notwendigen Inanspruchnahme medizinischer/psychiatrischer Hilfen und sozialer Dienste
  • Anleitung, Assistenz und Übernahme von Tätigkeiten beim Umgang mit Behörden, Arbeitgebern, Banken und Vermietern
  • Hilfen bei der Suche und beim Erhalt eines Arbeitsplatzes oder einer angemessenen Beschäftigung
  • Hilfen bei der Freizeitgestaltung und Teilnahme am gesellschaftlichen Leben
  • Stärkung und Erweiterung der sozialen Kompetenzen
  • Training angemessener Verhaltensweisen und Hilfestellung bei der Bewältigung von Schwierigkeiten mit Dritten
  • Förderung von Kontakt- und Kommunikationsfähigkeiten

 

Wer finanziert Ambulant Betreutes Wohnen?

Wir sind zugelassener Anbieter für Ambulant Betreutes Wohnen gemäß §§53ff. SGB XII für die gesamte Region Hannover.

Die Kosten für diese Leistung können einkommensabhängig nach Antragstellung durch den örtlichen Sozialhilfeträger übernommen werden oder als Privatleistung beauftragt werden.

Gerne unterstützen wir Sie beim Kontakt zum Sozialhilfeträger und dem damit verbundenem Formularwesen.