Pflegedienst Caspar & Dase  >  Beratung  >  Individuelle Schulungen

Individuelle Schulungen

Eine Pflegesituation in der Häuslichkeit sieht jedoch oft anders aus, als sie bei den allgemeinen Pflegekursen vermittelt wird. So stellt man zum Beispiel fest, dass rückenschonendes Arbeiten nicht möglich ist, weil das Bett viel zu niedrig ist oder Möbel im Weg stehen.
Häusliche Schulungen berücksichtigen die individuellen Verhältnisse im heimischen Umfeld und den persönlichen Bedarf des Pflegebedürftigen und der helfenden Person. Die Probleme, Möglichkeiten und Ressourcen stehen dabei im Mittelpunkt. Pflegetechniken sollen so erlernt werden, dass sie nicht zur körperlichen Überlastung führen. Um eine Pflegesituation zu erleichtern, kann die individuelle Anleitung und Beratung bei Bedarf wiederholt oder fortgesetzt werden.

 
Auch wenn sich eine Pflegesituation ändert, ist jederzeit erneut eine individuelle Schulung möglich. Ziel der individuellen Schulungen ist die Erleichterung und Sicherheit der Pflege im persönlichen Umfeld des Patienten.